Nachfolgend erhalten Sie die Informationen, die Sie als Nutzer unseres Instagram-Auftritts benötigen, um von Ihren Datenschutzrechten Gebrauch zu machen.

 

1. Verantwortliche

Für den Instagram-Auftritt der Stuckert Wohnbau ist neben Instagram für bestimmte Datenverarbeitungen auch die STUCKERT WOHNBAU AG, Gewerbestraße 97, 79194 Gundelfingen, SWB@stuckert.de (im Folgenden auch „wir“, „uns“, „Stuckert“) verantwortlich.

Die Informationen zu Instagram und dessen Partnerunternehmen (im Folgenden „Instagram“) sowie deren Datenverarbeitungen sind allgemein hier  abrufbar (s. auch unten 3.).

 

2. Datenverarbeitung durch Stuckert 

a. Interaktion mit Stuckert

Wenn Sie bei Instagram registriert und eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, auf unsere Beiträge bzw. Stories zu reagieren (z.B. Teilen) und diese zu kommentieren. Außerdem können private Nachrichten an uns gesandt werden.

Die in diesem Zusammenhang von Ihnen entsprechend Ihrer Privacy-Einstellungen in Ihrem Instagram-Profil mitgeteilten und/oder öffentlich gemachten Daten (z. B. Profilbild[er], Kontaktdaten, Interaktionsinhalte) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen verarbeitet (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO).

Wenn Sie sich entscheiden, unserem Auftritt zu folgen, erhalten Sie die von uns über unsere Auftritt veröffentlichten Inhalte in Ihrem Profil angezeigt  (Art.6 Abs.1 a, b DSGVO), bis Sie Ihre Entscheidung über die entsprechende Instagram-Funktion wieder aufheben, was jederzeit möglich ist.

Entsprechend der Instagram-Nutzungsbedingungen, denen jeder Nutzer im Rahmen der Erstellung eines Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten unserer Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen. 

 

b. Instagram-Insights

Bei sog. „Insights“ handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch die wir Aufschluss darüber erlangen können, wie Nutzer allgemein mit unserer Seite interagieren.

Über diese „Insights“ sind unterschiedliche statistische Datenkategorien für uns abrufbar. Diese werden durch Instagram erzeugt und uns zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Inhaber des Instagram-Auftritts keine Einflussmöglichkeit (s. unten 3.). Für einen wählbaren Zeitraum werden uns Daten durch Instagram, bezogen auf unseren Auftritt, zur Verfügung gestellt, nämlich: Aktivität, Inhalt, Zielgruppe.

Wir rufen einen Teil dieser Informationen regelmäßig ab und verarbeiten sie, um Beiträge und Aktivitäten auf unserem Auftritt für unsere Nutzer attraktiver zu machen bzw. optisch-gestalterisch an eingesetzte Endgeräte besser anzupassen.  Die abgerufenen Daten sind Aggregate und ermöglichen uns grundsätzlich keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer . (Art.6 Abs.1 f DSGVO).

 

 

c. Berechtigte Interessen

Soweit Ihre Daten mit unserem berechtigten Interesse verarbeitet werden, ist dies die Zurverfügungstellung eines Instagram-Auftritts, auf dem wir über unsere aktuellen Themen durch Beiträge und Bilder informieren können, sowie das entsprechende Angebot zeitgemäßer Informations- sowie Interaktionsmöglichkeiten. Unser Interesse an Insights ist das Gewinnen von Erkenntnissen über die Arten von Handlungen, die Nutzer auf unserer Seite vornehmen, bzw. wie diese mit dieser interagieren.

 

 

3. Datenverarbeitung durch Instagram

Bei Nutzung von Instagram erfasst Instagram Daten, mit denen auch werbliche Zwecke verfolgt werden, auch Dritter Unternehmen. Welche Arten von Informationen erfasst werden, wie und wo (ggfs. USA) Daten verarbeitet werden, erfahren Sie hier . Wie dabei Cookies verwendet werden, können Sie hier  nachlesen.

Wir erhalten auf Grund dieser Datenerfassung nur statistische Informationen zur Inanspruchnahme bzw. Interaktion mit unserem Instagram-Auftritt (s. oben 2.b. Insights).

 

 

4. Ihre Datenschutzrechte 

Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die Rechte auf Auskunft (Art.15 DSGVO), Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung (Art.19 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO), Widerspruch (Art.21 DSGVO) und Widerruf hinsichtlich einer ggfs. erteilten Einwilligung. Sie können sich zur Ausübung der Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO, § 19 BDSG). In Deutschland sind dies die jeweiligen Landes-Datenschutzbeauftragten.

Ihre Betroffenenrechte können Sie oft am effektivsten direkt bei Instagram geltend machen. Wir helfen Ihnen auch gerne weiter, müssen aber teilweise Ihre Anfragen an Instagram weiterleiten (z.B. Anfragen zu Insights).

 

5. Der Datenschutzbeauftragte von Stuckert

Den Datenschutzbeauftragten von Stuckert erreichen Sie postalisch unter STUCKERT WOHNBAU AG, Abt. Datenschutz, Gewerbestraße 97, 79194 Gundelfingen, oder per E-Mail unter datenschutz@stuckert.de.

 

Stand: Januar 2020

Datenschutzbestimmungen der Stuckert Wohnbau AG für deren Instagram-Auftritt